In 4 Schritten zum fertigen Bauteil.

 

 

BMG LOGO Quatrate Rot    3D-Druck-Bauteile
   Metalle, Kunststoffe, neue Mat., usw.
         (z.B. Anschauungs-, & Funktionsmodelle, Kleinserien-&, Serienteile, ... )

 

 

monitor sliderNeben dem Kostenfaktor von additiv gefertigten Bauteilen, spielen natürlich auch die Anforderungen an das Bauteil eine gravierende Rolle.
So kann von vornherein eine pauschale Aussage über Kosten & Sinnhaftigkeit ausgeschlossen werden.
Jedes Bauteil muss separat auf Sinnhaftigkeit & Wirtschaftlichkeit bewertet werden.
Hier hilft uns die Partnerschaft mit vielen Instituten, usw. und der Zugriff auf mehr als 30 verschiedene Dienstleister im Bereich additive Fertigung, Prototypenbau, CNC-Bearbeitung, ...
Damit stellen wir auch sicher, immer am aktuellen Stand der Technik & Forschung unsere Bauteile zu fertigen und sind dadurch auch nicht an die rasante Entwicklung der Maschinenkonzepte im 3D-Druck gebunden. Ein jeder Dienstleister muss seine Maschinen bestmöglich auslasten, egal ob das Maschinenkonzept überholt ist oder nicht.

 

Wir greifen neben unsere eigenen Drucker auf die Beste Qualität zum Besten Preis zu.
Wie bieten umfassende Fertigung durch unsere für jedes Material spezialisierten Dienstleister an und können so Materialien wie:

BMG LOGO Quatrate Rot  Metalle
       - Werkzeugstähle/Warmarbeitsstähle
       - Edelstähle
       - Aluminiumlegierungen
       - Nickelbasislegierungen
       - Titanlegierungen oder Reintitanfestplatte slider
       - CoCr-Legierungen
       - Kupfer-&, Bronzelegierungen
       - Stahl-Kuper-Hybridbauweise
       - Edelmetalllegierungen
BMG LOGO Quatrate Rot  Kunststoffe
      
- ABS, PLA, Nylon PET, ASA, POM, PP, Kunstharze, uvm. 
BMG LOGO Quatrate Rot  Elastomere

       - Silikone
       - TPE
       - Gemische mit Elastomere
BMG LOGO Quatrate Rot  Keramiken
       - Sand, Stein
       - Quarzlas, Quarzsand mit Binder, Al-O2,
BMG LOGO Quatrate Rot  Sonstige & Eigenentwicklungen
       - Kunststoffgemische mit Holz, Gips, Aluminium, Graphit, ...
       - Papier
       - Neue Materialien die z.B. durch additive Verfahren erst machbar oder sinnvoll sind
       - Materialien die in diesem Portfolio nicht enthalten sind, können falls wirtschaftlich, entwickelt und etabliert werden

Die Anwendungen können somit sehr vielseitig sein:

BMG LOGO Quatrate Rot  KonzeptentwicklungBremsscheibe mit Belüftungsrad2
       - Architekturmodelle
       - Ergonomie / Haptik
       - Marketing / Design
BMG LOGO Quatrate Rot  Funktionsprototypen
BMG LOGO Quatrate Rot  Vorrichtungen / Aufnahmen / Arbeitshilfen
BMG LOGO Quatrate Rot  Voll funktionsfähige Bauteile als
       - Ersatzteile
       - Einzelteilfertigung
       - Kleinserienbauteile
BMG LOGO Quatrate Rot  Bauteilkombinationen und dadurch Teilereduktion einer Baugruppe
BMG LOGO Quatrate Rot  Leichtbauweise durch Hohlkammern & Bionik
BMG LOGO Quatrate Rot  Flugzeug-, & Automobilbau, Rennsport & Tuning
BMG LOGO Quatrate Rot  Werkzeug- & Formenbau
       - Konturnahe Kühlung oder Beheizung
       - Hybridbauweise Stahl/Kupfer für verbesserte Wärmeleitfähigkeit in gewünschten Bereichen
       - Vermeidung von HotSpots
       - Prototypenformenherstellung
       - Werkzeugreparatur
BMG LOGO Quatrate Rot  Schmuckindustrie
BMG LOGO Quatrate Rot  Medizin
BMG LOGO Quatrate Rot  Life-Style
BMG LOGO Quatrate Rot  u.v.m.

 

Newsletter

Anmeldung!

Senden

Kontakt

Bernhard Mayr, M.Sc.
Repräsentationsniederlassung & Entwicklungswerkstatt
Gewerbepark Lindach B1, D-84489 Burghausen
office@bringsinform.com

 

Business

BMG LOGO Quatrate Claim BIF