In 4 Schritten zum fertigen Bauteil.

 

 

BMG LOGO Quatrate Rot  Reverse-Engineering
       (z.B. zum Nachbau von älteren oder verschlissenen Teilen, ...)

 

Turbinenschaufel1

  

Auch 3D-Scan ist in aller Munde. Die Anwendungsmöglichkeiten sind umfangreich und werden z.B. für das Reengineering eingesetzt.
Alte Bauteile wo keine CAD-Daten vorhanden oder diese nicht aktuelle sind, können somit rekonstruiert werden.
Das aufwendige Vermessen, das bei gewissen Bauteile gar nicht möglich ist, entfällt.
Je nach Genauigkeitsanforderungen von kleiner 0,01 mm Messgenauigkeit bis zu einer Größe eines Stadions, können Geometrien so ins CAD übernommen werden.
Weiteren Bearbeitungsmöglichkeiten, wie Flächenrückführung, CAD/CAM/CNC-Bearbeitung, usw. steht somit nichts im Wege.

 

 

 

Newsletter

Anmeldung!

Senden

Kontakt

Bernhard Mayr, M.Sc.
Repräsentationsniederlassung & Entwicklungswerkstatt
Gewerbepark Lindach B1, D-84489 Burghausen
office@bringsinform.com

 

Business

BMG LOGO Quatrate Claim BIF